Kreativer Freitag: Lesen!

Grafik Kreativer Freitag Thema Lesen

Kreativer Freitag: Lesen!

Liebe Kreativbande!

Heya, es ist wieder ein Kreativer Feier-, äh, Freitag! Und heute habe ich uns das Thema „Lesen“ ausgesucht! Wir alle lesen den ganzen Tag, ob wir es wollen oder nicht, sogar, ob wir es bemerken oder nicht! Denn lesen kann man eigentlich alles …

Wir lesen Verkehrsschilder, Nebenwirkungen und Risiken, Zubereitungshinweise auf der Pizzaverpackung, Weltliteratur, Blogs, höhö, Zeitungsartikel, eMails, wir lesen eigentlich ununterbrochen. Man kann aber noch viel mehr lesen als Buchstaben! Man kann Fährten lesen, in den Augen seiner Mitmenschen, die Zukunft in den Sternen oder die Vergangenheit im Gesicht eines geliebten Menschen. Was liest du am liebsten?

Tobt euch aus, malt, zeichnet, schreibt, bastelt oder tanzt euren Namen (natürlich erst, nachdem ihr ihn gelesen habt, hihi!), lasst euren kreativen Ideen freien Lauf und ich freue mich, wenn ihr eure Ergebnisse hinterher postet – denn ich liebe es, in euren Bildern zu lesen! 😀

Advertisements

Kreativer Freitag: Wenn ich DAS vorher gewusst hätte!

Pastell van Gogh Karikatur Cartoon Elisa Groka

Liebe Kreativbande!

Endlich ist wieder Freitag, jiiiehaaaa! Es gibt einen neuen Kreativkick, an dem ihr eure Fantasie wetzen könnt, um bunte Ideen auszubrüten. Und unser Thema der Woche ist: Wenn ich DAS vorher gewusst hätte!

So wie unser Freund Vincent hier. Sein Leben lang war er besessen davon, zu malen und wurde von allen Seiten gemobt. Infantiles Geschmiere, grobes Gekleckse, Vincent musste sich verdammt viel gefallen lassen und hat selbst gar nicht mehr erlebt, dass er in den Olymp der unbezahlbaren Künstler aufstieg. Ob er etwas anders gemacht hätte, wenn er das geahnt hätte? Vielleicht hätte er bei aller Verzweiflung sein Ohr doch lieber dran gelassen. Denn jetzt ist er auch völlig kunstfernen Menschen bekannt als „der mit dem appen Ohr“, nicht als der mit den genialen Bildern, der immer an seiner Kunst festgehalten hat.

Das „Wenn ich DAS vorher gewusst hätte!“ kann aber auch ganz klein und banal sein, so wie meins diese Woche zum Beispiel. Wenn ich vorher gewusst hätte, dass unsere Heizungsanlage mal wieder ausfällt und wir drei Tage lang keine Heizung und nur eiskaltes Wasser zum Waschen haben, hätte ich mich in der heißen Badewanne nochmal so richtig eingeweicht! 😉

Einmal ertappte mich sogar dabei, wie ich im Fernsehen die Lottozahlen sah und dachte: „Wenn ich das vorher gewusst hätte, dann hätte ich doch einen Schein abgegeben!“ Wenn, wenn, wenn …

Welche „Wenn ich das vorher gewusst hätte!“-Momente habt ihr? Und ihr wisst ja: Im Kreativkick ist alles erlaubt! Von der kreativen Umsetzung ernsthafter Erlebnisse bis hin zum absurden Cartoon – tobt euch aus, malt, zeichnet, schreibt, fotografiert, lasst eure Kreativität frei fließen und staunt selbst, was am Ende dabei raus kommt! Hauptsache, es tut euch gut und ihr habt Spaß. Ich bin gespannt, welche Ideen ihr entwickelt und freu mich auf eure Ergebnisse!

4. Kreativer Freitag: Bunter Farbrausch!

Grafik zum 4. Kreativen Freitag Farbrausch

Klecker, pinsel, schwelg: Farbrausch!

Liebe, bunte Kreativbande!

Es ist wieder Zeit für einen neuen Kreativen Freitag! Tja. Und wie komme ich jetzt auf das Thema „Bunter Farbrausch“? Das war so. Man kann den Frühling schon riechen, die ersten Frühjahrsboten blühen schon, die Zugvögel kommen nach Hause und die Katzen der Nachbarschaft genießen träge blinzelnd die ersten Sonnenstrahlen. Und was mach ich?

Ich leg mich mit einem grippalen Defekt ins Bett. Hätte ich das nicht im Winter erledigen können? Aber nein, die Sonne lockt alle Welt nach draußen und ich liege unter einem Taschentuchberg begraben, guck mir die gruseligen Frisuren in der Robin Hood Serie von 1984 an und rieche, dank meines grandiosen Eukalyptusbalsams, wie ein explodierter Koalabär. Was für ein Glück, dadd meine Nade so verstobbt is, dass ich gar nicht riechen kann, wie ich rieche! Aber das ist doch Mist sowas!

Aber wisst ihr, was mir tatsächlich die Laune gerettet hat in den letzten Tagen? Ein quietschbunt-fröhliches Leinwandbild, das ich vor ein paar Wochen gemalt habe, und das noch nicht mal einen Nagel in der Wand bekommen hat, sondern nur lieblos vor mein Regal gelehnt zwischengeparkt war. Und so wurden jetzt völlig ungeplant die vielen fröhlichen Farben und das sanfte Licht auf dem Bild zum Stimmungsaufheller.

Und ich finde jetzt: Sowas Buntes gehört einfach in jeden Haushalt, um trübe Stimmung zu vertreiben. Farben machen einfach glücklich. Mit ihnen zu arbeiten, zu malen und zu zeichnen, aber auch, sie anzusehen macht einfach froh. Weil frische Farben nämlich das Gegenteil sind vom langen, trüben Winter. Und von dem haben wir alle schließlich genug gesehen für dieses Jahr!

Also, kleckst euch fröhlich, malt bunte Bilder, geht mit der Kamera auf Tour, um das erste Frühlingsgrün zu finden, zückt die Buntstifte, lasst Aquarellfarben zu Zufallskunst verlaufen, häkelt den buntesten Topflappen eures Lebens, webt einen Flickenteppich aus allen Farben, wozu immer ihr Lust habt, um zu genießen, dass die Welt bunt ist, und wir mit ihr! 😀

Ich freue mich schon auf eure bunten Beiträge!