Die Leseratte – mein Beitrag zum Kreativen Freitag „Lesen“

Ratte Fragonard Lesende Frau Cartoon Karikatur Elisa Groka

Schmökernde Leseratte im Sonntagskleid

Liebe Kreativbande,

heute präsentiere ich euch stolz meinen Beitrag zum Kreativen Freitag Lesen. Die Leseratte ist angelehnt an ein Gemälde von Jean-Honoré Fragonard, einem Maler des französischen Rokoko, der für seine leichte und lebendige Malweise bekannt war.

Natürlich fiel mir das Motiv mal wieder mitten in der Nacht ein, und als dann endlich das Tageslicht zum Malen auftauchte, war ich schon so verknallt in das Projekt, dass ich unbedingt erstmal meine Papierbestände aufstocken musste. Für diese Leseratte musste es unbedingt getöntes Canson Papier sein, der Smaragd unter den Pastellpapieren.

Wenn jemand von euch gerne mit Pastell arbeitet und mit dem Ergebnis nie so ganz zufrieden ist: Gönn dir ein paar Bögen Cansonpapier, das Zeug ist sogar für Atheisten ein Gottesbeweis! 😀 Ich bin so verliebt in diese Ratte, ich wollte sie eigentlich verkaufen, aber ich glaube nicht, dass ich mich von ihr trennen kann …

Welche Farbe hat dieses Kleid?

Welche Farbe hat das Kleid Karikatur Elisa Groka

Frau Hackbrettl ist ECHT genervt!

Liebe Freunde des Kreativen Freitags, stille Leser und Kleidergucker!

Eigentlich hatte ich diesen Beitrag als Kulturphänomen für Grokas Gazette geplant, aber da die Freitags-Maler und die, die es werden wollen, schon alle mit den Hufen scharren und sich die Nägel abkauen, bis das neue Thema kommt, gibt es jetzt ein kleines Gimmik für Zwischendurch. Wir widmen uns also der Frage: WELCHE FARBE HAT DIESES KLEID?

Zum ersten Mal wurde ich mit dieser Frage konfrontiert, als Iwan seinen Beitrag zum Kreativen Freitag „Ich kann so nicht arbeiten!“ einreichte. Einen Tag später kommt meine jüngere Tochter mit ihrem Handy in der Hand um die Ecke und fragt: „Mama, welche Farbe hat dieses Kleid für dich?“ Noch einen Tag später kommt meine ältere Tochter um die Ecke und sagt: „Boar, ist das Internet langweilig. Alle wollen nur wissen, welche Farbe hat das Kleid?“ Ich kam mir mächtig cool vor, als ich abgebrüht abwinken konnte. „Ach, das, ja, kenn ich!“ (Ich bin ja immer so stolz, wenn ich bei den jungen Dingern mitreden kann, hihi!)

Nach einer kurzen Diskussion über Stäbchen und Zäpfchen und was jetzt im Auge macht, was man wann wie bunt sieht, dachte ich dann, das Thema wäre abgearbeitet. Bis … ja. Bis ich mich zur Ruhe begab, um selig zu schlummern. Das hat dann aber nicht funktioniert. Ich fing an zu kichern. Ich fing an zu lachen. Denn plötzlich sah ich sie vor mir: Frau Hackbrettl, total verwirrt, die Arme.

Ich stelle euch also die Frage: Welche Farbe hat dieses Kleid und bin gespannt auf eure kreativen Wortschöpfungen, wie die Farbe heißen könnte! 😀